Schöpferisches Wirken in der Krise – Jetzt! Interview mit Elke Antara Minerva

In einer der herausforderndsten Zeiten in der Menschheitsgeschichte haben wir die besten Voraussetzungen uns als wache Menschen auf ganz persönliche Weise verantwortlich zu zeigen für das, was wir bewusst und unbewusst in die Welt bringen durch das, was wir denken, fühlen und tun oder eben nicht tun.

Wir sind bestens informiert, an welchen Grenzen wir global und kollektiv stehen und wir alle wissen, dass die Lage ernst ist. Es gibt aber auch viele Erkenntnisse und Vordenker, die uns deutlich machen, dass wir letztlich keine Opfer sind, sondern dass wir an einem alles verändernden Bewusstseins-Wandel mitwirken können und durchaus persönlichen und kollektiven Einfluss haben, denn alles ist sowohl physisch als auch energetisch miteinander ganzheitlich vernetzt und verwoben.

Die persönlichen Grenzen, die uns gerade in inneren und äußeren Krisen deutlich werden, können wir als Auslöser für Erwachen, Bewusstwerdung, neue Sichtweisen & Bewältigungsmöglichkeiten, Glauben an Sinnhaftigkeit und konstruktivere Wege nutzen, statt auf alten, vertrauten Wegen – wie auf Autopilot – weiter zu funktionieren. Alles, was geschieht, will uns etwas sagen und letztlich gilt es, die “Botschaft dahinter” erkennen zu wollen und auf die Suche danach zu gehen, um eine spirituelle Reife für uns selbst und die Menschheit zu generieren.

 

Wenn wir Sinnhaftigkeit in allem, was war, gerade geschieht oder geschehen wird, vollkommen anerkennen können, dann ist die Zeit reif als Mitschöpfer seinen Beitrag in und für die Welt bzw. das persönliche und kollektive Wohlergehen bewusst und im Sinne der allumfassenden, göttlichen Ordnung zu leisten – dann sind wir bereit und reif wahrhaft „schöpferisch zu wirken”.

 

Erst mit dem Konzept von umfassender Sinnhaftigkeit, Evolution im Sinne von Entfaltung von Bewusstsein entwickeln wir eine reife, konstruktive und natürliche Verantwortlichkeit für unser aller Dasein. Mit Freude, in großer Dankbarkeit und Demut, in Liebe und einem positiv gestimmten Herzen nehmen wir diese Herausforderung an und benötigen zunächst eine integre, kompetent-liebevolle „Führung“, Begleitung, Anleitung, ein Darlegen von den Möglichkeiten und Potenzialen, die in unserer großen SEELE schlummern und die es zu entfalten gilt – gerade jetzt! Genau das sehe ich für mich als mein Anliegen, meine Berufung und Kompetenz.

 

Die Welt braucht uns als verantwortliche Mit-Schöpfer und nicht mehr als unbewusst funktionierende Mitläufer!

Und das „Schöpferische Wirken“ macht Spaß! Denn es ist genau das, weshalb wir jetzt auf diesen Planeten sind!

Das gilt für jede/n, der jetzt hier diesen Beitrag hört, sieht oder darüber liest.

 

 

Kontaktdaten:

 

Von Herzen 

In Spirit

Elke Antara Minerva

Minerva-LebensArt.de

www.Bali-Paradies.com 

Darmstadt & Bergstraße    

mail: antara@quantenseele.de  

Tel.:  06252-9598640     

od.:  0173-9010746